Sommerhitze vs. Herbstwetter

Am 28.08. haben die Reformhaus Engelhardt Landesliga Teams bei bestem Sommerwetter die OD beim Elbe Triathlon absolviert. Eine super organisierte Veranstaltung mit tollen Strecken - Schwimmen im Elbe-Seitenkanal morgens um 08:15 h noch mit Neo erlaubt - bei der sich die Michels trotz knapp besetzen Teams (die Herren gingen mit 6 Startern ins Ziel, das Mixed Team mit der Mindestzahl von 5 Startern) den 4. bzw. 17. Platz (eine Radpanne hat eine höhere Platzierung verhindert) in der Tageswertung sichern konnten.

Eine Woche später beim Abschlußwettkampf in Norderstedt war dann eher herbstliches Wetter angesagt. Zu einer eher ungewöhnliche Startzeit um 15:30h / 15:50 h gingen die Herren und das Mixed-Team ein letztes Mal für diese Saison an den Start (der Veranstalter drängte, weil Gewitter drohte) und konnten mit einem super 3. bzw. 16. Platz in der Tageswertung den Abend einläuten, nachdem auch das angedrohte Gewitter und der Regen Pause gemacht haben.

 

Abschließend endet die Landesliga Saison für das Herrenteam mit einem 4. Gesamtplatz und für das Mixed-Team mit einem 14. Gesamtplatz (von 19 Mannschaften:-))

Fazit: Es hat wieder richtig Spaß gemacht, mit den Michels die einzelnen Wettkämpfe zu bestreiten, Team-Spirit war jedes Mal gegeben! ich freue mich auf die Saison 2017.

Vielen Dank an dieser Stelle auch an das Reformhaus Engelhardt, die unsere Teams bereits in der 2. Saison unterstützt haben!