"Heißes" Wochenende

UPDATE: Das war sie also, die Regional Liga Nord 2015. Im letzten Jahr sind wir noch mit diesem Team in der Landesliga Hamburg gestartet und nun ist die Saison in Bad Zwischenahn, dem 4. Rennen, schon wieder vorbei. Es konnte vorher keiner so recht ahnen, was unsere Damen mit gemeinsamen Teamgedanken leisten werden. Viel Aufregung war beim ersten Start in Vierlanden dabei. Und nun sind sie am Ende der Saison Vizemeister der Regionalliga Nord geworden. Das Team um Kathrin Harder konnte immer auf bestens vorbereitete Athleteninnen setzten. So war es auch verdient, auf dem Treppchen zu stehen. Kira, Manu, Bettina, Tina, Anja, Maria, Vanessa, Kerstin und Becca zeigten allesamt eine tolle Saison 2015. Wir gratulieren euch und sind super stolz auf euch!

Unsere Herren kamen zwar nicht auf das Podest, konnten sich aber dennoch im großen Feld beweisen. Zum Ende der Saison war immer wieder eine Steigerung drin und beim letzten Rennen sogar der fünfte Platz! Damit wurden auch die Erwartungen voll erfüllt und die Jungs sind mit Gesamtplatz 9 auch super zufrieden. Wesentlich haben Jannek und Jan die Flagge hochgehalten. Jannek war bei allen vier Rennen mit super Leistungen am Start, aber auch die anderen Jungs wie Andreas, Jochen, Malte,

Manuel, Johann, Frank und Enno trugen zum Ergebnis bei. Gratulation an beide Teams!

Noch nicht beim letzten Rennen angekommen, ging es bei den Landesliga Athleten beim Elbe Triathlon richtig rund! Die beiden Teams, welche von Reformhaus Engelhardt unterstützt werden, waren super motiviert und haben sich ebenfalls erneut gesteigert. Baptiste konnte das Rennen sogar für sich entscheiden und das Team mit Platz 1 für die Herrenmannschaft wesentlich unterstützen. Der Platz 7 ist ebenfalls für die Mixed Mannschaft ein tolles Ergebnis!


Der letzte Streich findet dann am Sonntag beim 6. Rennen in Noderstedt statt. Kommt alle zum Anfeuern dazu - es bleibt spannend!