2.Reli Wettkampf in Schwerin

26.06.2016: Wo am Samstag noch Starkregen, Windböen und kühle Temperaturen das Schweriner Nachtleben bestimmte, drückte sich am Sonntagvormittag langsam nach und nach die Sonne durch. Zahlreiche Reli- und Nordpokal Starter strömten von allen Seiten ans Schweriner Schloss, um dort eine OD zu absolvieren. Die warmen Temperaturen der Vortage sorgten für Neoverbot. Die Michels waren begeistert. Geschwommen wurde eine ambitionierte Strecke im Burgsee, danach ging es auf die 40 km lange, wellige Radstrecke. Der Wind blies von allen Seiten. Die Michels gut dabei. Den Abschluss bildeten vier Laufrunden rund um das wirklich schöne Schloss der Stadt und den See. Die Ergebnisse am Ende des Tages können sich sehen lassen. Die Tri Michels Mädels belegten in der Teamwertung den 1. Platz und konnten ihre Führung im 2. Rennen weiter ausbauen. Die Jungs landeten auf einem hervorragenden 3. Platz und erreichten somit ihr Tagesziel. Frank, David und Malte starteten im Nordpokal 45 Minuten später über die selbe Strecke. Alle drei Jungs waren super zufrieden. (Mehr Bilder in der Galerie)

Auch in Uelzen waren die Michel Damen Manu und Kerstin (F.) erfolgreich auf der MD unterwegs. Glückwunsch an Manu für den 2. Gesamtplatz (1. AK) und Kerstin für den 1. Platz in ihrer AK. Fazit: Das war der Ober-Hammer. Gummibären-Eimer inklusive!