Itzehoe Triathlon

Teamsprint in Itzehoe! Das kannten wir schon vom letzten Jahr und sollte wieder bei bestem Wetter und super Orga vor Ort ein Highlight für unser Regionalliga Team werden. Aber es kommt aber auch mal anders. Platz 22 von 22. möglichen Plätzen. Was ist passiert? Vorab, die Sterne standen nicht gut, Felix schon die ganze Saison verletzt und damit ein kompletter Triathlet der nicht starten konnte. Aber mit Stephan, ebenfalls ein sehr guter Athlet, war diese Lücke geschlossen. Aber Sebastians Debüt in der Reli stand ebenfalls auf wackligen Beinen. Konnte er schon vor zwei Wochen in Grimma die deutschen Meisterschaften (Jugend A) wegen eines Infekt nicht absolvieren, war aber rechtzeitig genesen. Es fehlte aber bei ihm etwas Trainingsroutine in den letzten Tagen. Die Startaufstellung dann noch mit Leon (ein wirklicher Überflieger im Wasser aber auch gut auf dem Rad und im Laufen, Jan Hendrik als sehr erfahrender Triathlet und Enno als Kapitän.

Der Schwimmstart gelang gut, aber es war schon erkennbar dass Sebastian nicht in Bestform war. Wir blieben dennnoch schön zusammen und es ging flott aufs Rad. Hier nun leider die weiße Flagge von Seb. Da ging einfach noch nichts - die Beine wie Blei. Also zu viert weiter. Jan Hendrik machte reichlich Druck und fuhr gefühlt 1/2 der Strecke im Wind. Guter Asphalt und etwas Wind - das machte schon riesige Laune. Schnell zum T2 und die letzten 5km über die zwei Runden fliegen. Ausfallen konnte nun ja keiner mehr - der vierte Mann wird gewertet. Sebastian stand inzwischen an der Laufstrecke zum Anfeuern. Aber wir standen! Es lief bis dahin alles gut, aber jetzt Stillstand. Leon hatte starke Seitenstiche und konnte keinen Schritt mehr machen. Immer wieder wurde es versucht, aber es dauerte fast 1km bis wir Fahrt aufnehmen konnten. Aber ein Team hällt zusammen und Leon hat sich sher sehr gequält. Ein Löwenherz mit Teamgeist.

Männer - Köpfe hoch - nächstes Rennen folgt in Stuhr am 29.07. Da werden Plätze gutgemacht. Bis dahin gesund bleiben bitte :-)

Hier die Tabelle und Homepage der Regionalliga Nord: https://www.triathlon-regionalliga-nord.de/