Das neue Team für die Saison 2006 ist bereit!
Auf einer Teamsitzung am 21.1.2006 fanden sich alle motivierten Männer unseres Vereins zusammen. Mit 2 Gaststartern und 9 Michels-Herren gehen wir in der Regionalliga Nord an den Start.
Neben regelmäßigen, gemeinsamen Training in der Schwimmhalle und am Donnerstag im Stadtpark wird das Liga-Team auch Anfang Mai zu einem Radtrainingslager in die Berge des Harzes fahren.

Was wir noch benötigen? Unterstützende Firmen bzw. Personen für unser Team, sei es finanzieller oder materieller Art und Weise. Wir sind für alles offen!

Termine 2006:
11.06. Leer
02.07. Flensburg
15./16.07. Schwerin
27.08. Bad Lauterberg/Herzberg



Platz Team WK WKP
1 Triathlon Team Braunschweig
2 OT Bremen
3 TSG Burg Gretesch
4 Tri Team Greifswald
5 Tri Michels Hamburg
6 HSU Hamburg
7 TS Harburg
8 MTV Itzehohe
9 Reha Med Kiel Team
10 WSV Wolfenbüttel

Active ImageNach der Saison ist vor der Saison. Und das trifft auch bei unseren beiden Teams in der Augarth Tour und der Regionalliga Nord zu. Wir blicken zurück auf einen guten Start vom Augarth Tour Team und eine verbesserte Leistung im Regionalliga Team. Nun ist das Jahr 2008 noch lange nicht vorbei, aber die Trainingspause hat bei dem einen oder anderen Athleten eingesetzt und so beginnt in den nächsten Wochen das Grundlagentraining wieder und die langen Einheiten werden durch einzelne Wettkämpfe aufgelockern. Da stehen z. B. Winterlaufserien oder Crossduathlons an. Auch an der Hamburger DMS werden wir teilnehmen. (EH)

Informationen zur Regionalliga Nord unter:
www.stgk.de/ergebnisse.asp?Code=980&aktuell=1

Der End- Stand für die Regionalliga Nord 2008 nach 4 Rennen

Herren:
01. (3 WP)Team Gelting Radshop B (9WP)
02. Team Sneakers Sports USC Kiel (12WP)
03. Triathlon Team HSU Hamburg (16 WP)
04. Tri Michels Hamburg (19WP)
05. Erdinger Alkoholfrei Team Gut Heil Itzehoe (21WP)
05. WSV 21 Wolfenbüttel (21WP)
07. TriAS Flensburg (24WP)
08. MLP Triathlon Team Osnabrück 1 (29WP)
09. Eintracht Hildesheim 1 (34WP)
10. Kaifu Tri Team Hamburg (35WP)

Sponsoren

Wir bedanken uns bei unsere Sponsoren und Supportern